Minecraft wird mit Enjin Kryptogeld-Gegenstände im Spiel erhalten

Minecraft wird mit Enjin Kryptogeld-Gegenstände im Spiel erhalten

  • Coincheck, eine japanische Tauschbörse, bietet Unterstützung für Minenfahrzeug-kompatible Gegenstände, die auf nicht fungiblen Ethereum-Marken basieren
  • Diese blockkettenbasierten Gegenstände funktionieren innerhalb des Minecraft-Spiels durch Enjins EnjinCraft-Plugin
  • Das Projekt ist inoffiziell, aber es gibt beträchtliche Überschneidungen zwischen den Gemeinschaften Minecraft und Crypto

Minenwerker können im Spiel Gegenstände verwenden, die aus nicht fungiblen Ethereum-Marken importiert wurden. Die Funktion wird mit einem Plugin bei Bitcoin Trader eines Drittanbieters von der Blockchain-Spielfirma Enjin eingeführt werden.

Krypto-Währungs-Swag im Spiel

Enjin, eine Blockkettenfirma, die Gegenstände im Spiel anbietet, hat sich mit der japanischen Krypto-Börse Coincheck zusammengeschlossen, um den Handel mit Krypto-Währungstoken von Minecraft im Spiel zu unterstützen, sagte Coincheck heute in einer Ankündigung.

Die betreffenden Jetons können über das EnjinCraft-Plugin von Enjin in das Spiel importiert werden. Jeder Spielstein entspricht einem separaten Gegenstand. Der Screenshot unten zeigt zum Beispiel einen Benutzer, der den Schmiedehammer-Gegenstand hält, den der Benutzer aus einem nicht fungiblen Spielstein aus Enjins Multiverse-Serie importiert hat.

Es ist nicht klar, ob Coincheck plant, eine eigene Serie von Minecraft-spezifischen Token herauszugeben, oder ob es lediglich beabsichtigt, Enjins bestehende Reihe von nicht fungiblen Token zu unterstützen. Keine der beiden Firmen hat auf die Bitte von Crypto Briefing um Stellungnahme geantwortet. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass diese Spielsteine auch in anderen Spielen als Minecraft verwendet werden können. Der Multiverse-Standard von Enjin bedeutet, dass mehrere andere Spiele ebenfalls die NFT-Marken der Firma unterstützen.

Minecraft und Cryptocurrency

Es ist nicht das erste Mal, dass Dritte versuchen, Minecraft und Cryptocurrency zu integrieren. Spieler haben inoffizielle Server eingerichtet, die Bitcoin-Zahlungen unterstützen, wie z.B. BitQuest, MinecraftCC, PlayMC und SatoshiQuest. Diese Server belohnen Spieler auf der Grundlage bei Bitcoin Trader ihrer Aktivität oder belohnen Spieler für das Auffinden von Gegenständen. Dritt-Entwickler haben auch Minecraft-Klone wie Cryptovoxels und Craft.cash erstellt, die Landbesitz auf den Blockketten Ethereum und Bitcoin Cash erfassen.

Minecraft selbst hat keine offizielle Unterstützung für Krypto-Währung, aber dieser Mangel an Unterstützung hat eindeutig Raum für Fans gelassen, Krypto-Währung auf kreative Weise zu integrieren.